free responsive website templates
Mobirise

DEFLECTION - FOTOZINE

(Freie Arbeit) Zuhause ist dort, wo man sich wohl fühlt. in dieser Serie bezieht sich das Wort „Zuhause“ nicht auf einen Ort, vielmehr geht es um Selbstbewusstsein, Akzeptanz gegenüber dem eigenen Ich und psychische Gesundheit. Wer bin Ich? Der Titel „Deflection“ lässt sich nicht mit einem einzelnen deutschen Wort übersetzen: Ablenkung, Ab weichung, Beugung, Abflachung, Ausschlag. Ablenkung vom Wesentlichen, Abweichung von der Norm, Beugung des Selbst von der Gesellschaft, Abflachung des Charakters… Reflektiert oder doch nur Spiegelbild der Umgebung? Auf den ersten Fotos ist eine, in Notfalldecken verpackte, Schaufensterpuppe zu sehen. Ein gleichförmiges Industrieprodukt, eingeschlagen in das, was einerseits für Verletzlichkeit, Angst und anscheinend unüberwindbare Wehrlosigkeit steht, andererseits für die Umgebung, die sich in der en stehenden Spiegelung verzerrt reproduziert. Im zweiten Teil der Serie bricht der Charakter aus, er überwindet seine Ängste und Selbsturteile.Die schillernde Spiegeldecke wird zerrissen, ein neues Ich entsteht aus dem Alten heraus, Versöhnung mit der Vergangenheit und mit dem was und wer man ist: ein Neuanfang, zu Hause ankommen.

Dieses Zine ist im Shop verfügbar :) 

Mobirise
Mobirise
Mobirise
Mobirise

© 2020 JONAS LERCH - All Rights Reserved // IMPRINT